Immobilienmakler

Mit der Hilfe eines guten Immobilienmaklers vereinfachen sich viele Abläufe beim Immobilienkauf und Immobilienverkauf. Für viele Immobilienkäufer steht dabei die Beratung durch einen erfahrenen Fachmann im Mittelpunkt. Gute Immobilienmakler prüfen die Immobilienangebote, bevor sie diese zur Vermarktung aufnehmen. Eine nachhaltige Wertermittlung und Immobiliengutachten gehört ebenso dazu, wie die Prüfung der Unterlagen zur Immobilie, und die Klärung evtl. offener Fragen im Vorfeld. Das kann den Käufern nicht nur ein Gefühl der Sicherheit vermitteln, es sorgt auch für einen zügigen und reibungslosen Ablauf, wenn eine Kaufentscheidung gefallen ist.

Vogelperspektive eines gewerblichen Grundstücks

Ein guter Immobilienmakler

  • verfügt über die Marktübersicht in der jeweiligen Region
  • hat auch Objekte in seinem Portfolio, die nicht in den Medien angeboten werden
  • kennt Lösungen und qualifiziert mögliche Probleme
  • verhandelt im Auftrag
  • erledigt bzw. organisiert Behördenwege und Termine
  • hält sich an seine Aufklärungs-, Sorgfalts- und Unterstützungspflichten
  • kennt die Risiken, Nebenkosten und sonst üblichen Unwegbarkeiten
  • kassiert nur im Erfolgsfall, es fallen also keine Beratungskosten an
  • hat für Vereinbarungen die richtigen schriftlichen Formulare 
  • tritt immer als Mittler zwischen den Parteien auf
  • kann bei einer Finanzierung behilflich sein
  • kennt das Umfeld der Liegenschaft
  • weiß, welche Bauordnungen und -möglichkeiten bestehen
Vogelperspektive

Der Preis einer Immobilie steht und fällt mit der Lage der Immobilie Jeder Investor sucht nach seiner individuellen Anlagestrategie und hat einen klaren Investitionsfokus. Meistens orientiert sich der Immobiliensuchende dabei an makroökonomischen Trends und kurz- bis mittelfristigen Opportunitäten. Das individuelle Investmentprofil basierend auf einer ganz eigenen Investmentstrategie bietet daher die Basis des sogenannten „Ankaufsprofils“. Hierbei differenzieren sich die Anlagekriterien, zwischen TOP-Lage und bundesweit und je Investitionsfokus, nach Asset Klasse, den Volumina, den Standorten und Lagekriterien differenziert werden. Immobilienmakler sind dabei die richtigen Berater, um die passenden Liegenschaften im Vorfeld zu akquirieren. Bevorzugte Städte sind dabei
  • München or Munich
  • Hamburg
  • Berlin
  • Stuttgart
  • Frankfurt
  • Köln or Cologne
  • Hannover
  • und andere
  • Ballungsgebiete und prosperierende Standorte
Die Besonderheiten eines Ankaufsprofil liegen darin, dass zunächst die Lage, der Investitionsumfang, die Asset Klasse und das Einzugsgebiet definiert wird. Der Vermietungsstand und bauliche Zustand grenzen die Immobiliensuche von anderen Immobilien-Angeboten weiter ein.
Luftbild einer Immobilie

Wenn eine Kaufentschiedung gefallen ist, kümmert sich ein guter Immobilienmakler auch darum die Anweisung an den Notar herauszugeben, damit der Notar den Kaufvertragsentwurf aufsetzen kann. Den Kaufvertragsentwurf erhalten private Immobilienkäufer mindestens zwei Wochen vor dem Notartermin, damit ausreichend Zeit bleibt den Vertrag zu prüfen und eventuelle Fragen dazu zu klären. Wir als Immobilienmakler arbeiten regelmäßig mit Notaren zusammen, so dass wir Ihnen den passenden Notar vor Ort vorschlagen können.

Family Office Immobilien
Family Office Immobilien

Für Immobilienkäufer ist es nicht uninteressant zu wissen, wie sich der Immobilienmarkt in der Region in letzter Zeit entwickelt hat. Sind die Grundstückspreise in der Region in letzter Zeit gestiegen? Gibt es Tendenzen, die darauf hindeuten, dass die Grundstückspreise der Region in nächster Zeit fallen werden oder geht die Tendenz weiter nach oben? Wie sind die Aussichten auf eine eventuelle Vermietung oder einen späteren Wiederverkauf der Immobilie? Fragen wie diese, kann ein guter Immobilienmakler mit entsprechender Qualifikation und Marktkenntnis in der Regel detaillierter beantworten als ein Privatverkäufer, der seine Immobilie rein privat genutzt und sich nie mit solchen Themen befasst hat.

Aldi Fachmarkt
Fachmarkt

Wer eine Immobilie als Kapitalanlage kaufen möchte, will die Wohnung oder das Haus natürlich auch schnellstmöglich vermieten, sofern es noch nicht vermietet ist. Hier kann der Makler nicht nur zur Vermietung beraten, sondern auch helfen, schnell die passenden Mieter zu finden, einen Bonitäts-Check durchführen lassen etc. Immobilienmakler sind hier auch als Immobilienberater zu verstehen die gerade aus der Perspektive der Kapitalanlage für institutionelle Investoren und Family Offices von großer Bedeutung ist.

Mietshaus
Mehrfamilienhaus

Das Vertrauen in einen Immobilienmakler ist von großer Bedeutung für einen erfolgreichen Verkaufsabschluss.  Lernen Sie uns bei einem ersten Gespräch kennen, und entscheiden Sie dann, ob Sie die Immobilie selbst verkaufen oder ob wir für Sie den Verkauf übernehmen dürfen! 

Kommen Sie gerne jederzeit mit einer Angebotsanfrage auf uns zu und schildern Sie uns Ihr Anliegen an angebote@immobase.com oder rufen Sie gerne auch an.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!