Bürogebäude München

Ein seit mehreren Jahren, leer stehendes Bürogebäude in München Thalkirchen / Obersendling wurde von uns erfolgreich vermittelt. Die Liegenschaft befindet sich auf einem rund 2.723 m² großen Grundstück an der Kisterhofstraße Ecke Machtlfingerstraße. Das Geschäftshaus umfasst über 4.200 m² BGF Miet- und Lagerflächen, zzgl. 67 PKW Stellplätze. Die Büroimmobilie ist trotz des Leerstandes gepflegt und bietet mit seinen lichten Raumhöhen von 3,20 Metern einer großzügigen Tiefgarage mit 62 Einzelstellplätzen innen und 5 Außenstellplätzen verschiedene Nutzungs- und Vermietungsoptionen.

Aufgrund des vollflächigen Leerstandes und des deutlichen Büro-Flächenüberhanges in dieser Mikrolage, mussten die Kaufinteressenten über einen hohen Anteil an Eigenkapital und einer erstklassigen Bonität verfügen. Banken können in der Regel ohne jeglichen Mieteinnahmen keine nachhaltigen Fremdfinanzierungen anbieten. Wir haben dabei aus einem sehr exklusiven Kreis an Investoren eine enge Vorauswahl von nur 6 Investoren getroffen, von denen die Hälfte besichtigten und  zwei ein Kaufangebot abgaben.

Käufer der Liegenschaft ist ein renommiertes Family Office in München. Veräußerer der Immobilie ist ein institutioneller Investor aus Köln.

Beide Vertragsparteien wurden exklusiv durch die Immobase GmbH erfolgreich beraten, sie haben über die exakte Kaufpreishöhe der Liegenschaft Stillschweigen vereinbart.

Beide Mandanten waren mit der zielorientierten, diskreten und professionellen Umsetzung zufrieden. Das Bürogebäude konnte innerhalb von nur 5 Wochen nach Erstansprache durch die Immobase GmbH erfolgreich notariell beurkundet werden.

  • Lage: Sendling / Thalkrichen
  • Baujahr: 1994
  • Grundstück: ca. 2.723 m²
  • Mietfläche IST ca. 4200 m² vermietbare Fläche (inkl. Lager)
  • Wohnungen: keine
  • Gewerbe: 100% Büro
  • PKW: insgesamt 67 Einzelstellplätze
  • Heizung: Fernwärme
  • Fenster: Aluminium
  • Elektrik: inkl. FI
  • Leerstand: 100%
  • JNK Miete: SOLL max. € 500.000 (bei Vollvermietung)

Der Verkauf erfolgte innerhalb von nur 5 Wochen nach Erstansprache.