Mehrfamilienhaus München

Ein Altbau Mehrfamilienhaus mit einem nicht ausgebautem Dachgeschoss und ein Apartmenthaus aus dem Jahre 1972 in München Obersendling konnten wir sehr schnell und diskret vermitteln. Wir waren dabei sowohl für den Käufer als auch für den Verkäufer erfolgreich beratend tätig.

Die Liegenschaft umfasst eine Grundstücksgröße von rund 1.530 m² mit ca. 1.950 m² Mietfläche zur Bestandsoptimierung. Die Altbau – Immobilie mit Denkmalschutz aus dem Jahre 1902 weist eine beträchtliche Baurechtsreserve im Dachgeschoss aus. Die Baugenehmigung zur Bestandsoptimierung wurde mitverkauft und beinhaltet sowohl den Ausbau des Dachgeschosses, als auch den Anbau von Balkonen im Vorder- und Rückgebäude sowie den Anbau eines Aufzugs im Vorderhaus. Ein Großteil der Mietflächen im denkmalgeschützten Vorderhaus stand leer. Käufer der Liegenschaft war ein Family Office aus dem Münchner Umland, Verkäufer der Immobilie eine Vermögensverwaltung aus Grünwald.

 

Wir konnten den Verkauf sehr schnell abwickeln. Innerhalb von weniger als 2 Wochen und zu 98% der Kaufpreisvorstellung konnten wir den Verkauf zur Beurkundung bringen.

  • Lage: Sendling / Obersendling mit ruhigem Innenhof
  • Baujahr: Vorderhaus ca. 1900 (Denkmal) Rückgebäude 1972
  • Grundstück: ca. 1.524 m²
  • Nutzfläche: IST ca. 1.658,54 m² vermietbare Fläche (Vorder- und Rückgebäude)
  • SOLL [mit Baugenehmigung] ca. 1.941,40 m² vermietbare Fläche (Vorder- und Rückgebäude)
  • Wohnungen: 34 Wohnungen aktuell (ohne DG-Ausbau)
  • Gewerbe: EG / Souterrain vormals Gaststätte
  • PKW: insgesamt 9 geplant, Ist: 6x Duplex; Soll: 8 Duplex und einem Parker
  • Heizung: vorne Gas-Einzel und Etagen, Rückgebäude mit Öl-ZH
  • Fenster: älteres Baujahr
  • Elektrik: ohne FI
  • Leerstand: 50% im Vorderhaus, eine Einheit im Rückgebäude
  • JNK Miete: IST ohne Umbau: ca. € 270.740 (bei Vollvermietung)
  • SOLL nach Umbau: voraussichtlich € 380.000 (inkl. Neuvermietung)